Wir sind froh, neue Unternehmen unter 390 Teilnehmern der virtuellen Ausstellung zu begrüßen. 

In der EU fielen die Immobilienpreise vor dem Hintergrund einer Pandemie. Anleger können profitabel in einen liquiden Vermögenswert investieren und in Zukunft Gewinne erzielen.

Der Verein der Geschäfts- und Kulturkooperation «Wolga-Rhein» sucht einen potenziellen Partner unter den Unternehmen in der Tschuwaschischen Republik.

Das Ende des Selbstisolationsregimes, das zu einer Rezession der Wirtschaft führte, ist nicht nur die Wiederaufnahme der Arbeit bestehender Unternehmen, sondern auch die Schaffung neuer Strukturen.

Die durch die Covid-19-Pandemie verursachte Wirtschaftskrise hat die gesamte Leasingkette von Fahrzeugen betroffen, nämlich: Gläubigerbank - Leasinggeber - Leasingnehmer - Stadtverwaltung. 

Wir freuen uns, Aussteller aus Mazedonien begrüßen zu dürfen und wünschen ihnen, neue Geschäftskontakte und neue Geschäftspartner in Russland zu finden.

Deutschland ist führend im globalen Medizintourismus. In Bezug auf die Finanzierung der medizinischen Industrie belegt es nach der Schweiz den 2. Platz in Europa.

Wir machen Sie auf ein Interview mit dem Präsidenten unseres Vereins, Konstantin Maskevich, aufmerksam, das am 20. April 2020 auf dem Portal Cheboksary24 veröffentlicht wurde.